Euer Tag im Heldenverlies

Ablauf Eures Besuches

Einfach vorbeikommen

Das Heldenverlies Team freut sich über Euren spontanen Besuch im Labyrinth. 
Für Euren Kindergeburtstag bei uns, könnt Ihr hier reservieren

Falls Fragen offen sind, hilft unsere FAQ.

Planung des Besuches

  1. 1
    Meldet Euch am Tresen beim  Heldenverlies Teams an 
  2. 2
    Bequeme Kleidung für die Kinder
  3. 3
    Parkplätze sind vor Ort verfügbar. Andere Eltern können die Kinder bequem dort abliefern
  4. 4
    Die ÖPNV Anbindung ist sehr gut
  5. 5
    Selbst mitgebrachte Speisen und Getränken dürfen vor Ort nicht verzehrt werden
  6. 6
    Ein Buch für die Begleitung? WLAN ist vorhanden


Einführung mit Film

Ihr seid das erste Mal im Heldenverlies?
Unser Heldenverlies Team führt Euch in das Spiel ein.  Alle Fragen, die schon da sind, werden dort beantwortet.

Die Kinder können jederzeit an den Tresen kommen und weitere Fragen stellen. Vieles ergibt sich erst im Spiel selbst. 

Das Spiel

Das Spiel ist aufgeteilt in einzelne Aufgaben und Rätsel. Die Kinder lösen selbstständig Ihre Rätsel im Labyrinth. Euer Tisch ist die Basis für alle Aktivitäten der Kinder.
Die Eltern können sich zurücklehnen, genießt den Spaß und die Erfolgserlebnisse Eurer Kinder beim Rätsel lösen. Gerne verwöhnen wir Euch währenddessen mit unserem gastronomischen Angebot.

Hilfe durch die Spielsteuerung

Einführung Phoenixburg

Unser Heldenverlies Team steuert das Spiel und sorgt für die richtige Mischung aus Herausforderung und Spaß. Wenn es mal zu kniffelig ist, hilft das Heldenverlies Team weiter. Liebe Eltern, vertraut Euren Kindern. Lehnt Euch zurück, genießt den Spaß und die Erfolgserlebnisse Eurer Kinder beim Rätsel lösen. 

Speisen und Getränke

Generell dürfen Speisen und Getränke nicht mitgebracht werden. In unserem Bistro bieten wir Euch eine Auswahl an Speisen und Getränken an.

Ausnahme: Geburtstagskuchen oder -Muffins dürft Ihr gern mitbringen. Für eine kleine Gebühr könnt Ihr bei uns dafür Gedecke bestellen. Das spart Müll und schont so die Umwelt.


Unser Labyrinth Spiel

Eindrücke des Spiels filmisch festgehalten

Was andere Kunden meinten

Rezensionen auf Google und Facebook

Noch Fragen?

Unsere FAQs

Gerne dürfen die Eltern jüngere Kinder noch bei Spiel unterstützen, z.B. durch das Vorlesen der Aufträge. Jedoch dürfen die Eltern nicht aktiv mitspielen.

Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
Thumbs Up Icon 0
Thumbs Down Icon 0

Wenn Ihr Kind schon mal da war, bitte unbedingt die Charakterkarte und die Handelskarten mitnehmen. Das Kind kann dort weiterspielen, wo es das letzte Mal aufgehört hat.

Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
Thumbs Up Icon 0
Thumbs Down Icon 0

Verkleiden ist keine Pflicht! Wir sehen es sehr gerne, wenn Ihr „Gewandet“ kommt, wie es bei uns heißt. Verkleidete Helden bekommen als Belohnung zu den gelösten Rätseln 1 Handelskarte mehr.

Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
Thumbs Up Icon 1
Thumbs Down Icon 0

bei einem Kindergeburtstag bekommt Ihr einen Raum für Eure Gruppe und zahlt pro Stunde. In der gebuchten Zeit könnt Ihr so viele Aufgaben erledigen, wie Ihr schafft. Kommt Ihr als Tagesgäste zu uns, zahlt ihr nicht pro Stunde, sondern pro Buchseite, sprich pro Aufgabe. Hier bekommt ihr zwar keinen eigenen Raum, wir haben allerdings genügend Sitzmöglichkeiten für Euch.

Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
Thumbs Up Icon 0
Thumbs Down Icon 0

Kommt Ihr für einen Besuch bei uns vorbei, könnt ihr als kleine 2er Gruppe oder gerne auch als größere Gruppe kommen. Wichtig ist nur, dass es für das Spiel sehr wichtig ist, immer einen Magier und einen Elfen dabei zu haben. Ohne das Licht vom Magier und die Schlüssel des Elfen kommt Ihr nämlich nicht weiter.

Möchtet Ihr einen Geburtstag buchen, dann müsst Ihr mindestens 5 Kinder sein. Seid ihr eine größere Gruppe, bietet es sich immer an, sich in kleinere Gruppen aufzuteilen (3-5 Kinder), damit auch wirklich jeder etwas zu tun hat.

Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
Thumbs Up Icon 0
Thumbs Down Icon 0

mehr Fragen und Antworten gibt es hier:



Checkliste für die Eltern der Gäste

  • Schuhe: Ihr könnt Straßenschuhe mitnehmen. Die Kinder sollten sich gut darin bewegen können.
  • Verpflegung: Das Heldenverlies hat ein eigenes Bistro. Dort kann Verpflegung günstig gekauft werden
  • Regeln: Das Heldenverlies hat  Regeln, um sicheres und faires Spielen zu gewährleisten. Die wichtigsten Regeln werden den Kindern zu Beginn im Film und direkt bekannt gegeben. Besprecht im Voraus, dass Regeln einzuhalten sind. Damit helft Ihr, dass die Kinder sicher und respektvoll spielen.
  • Zeitplan: Ihr könnt Euren Aufenthalt zeitlich völlig flexibel gestalten. je nach Zeit und Lust am Spiel. Nicht beendete Aufgaben könnt Ihr mit nach Hause nehmen und bei Eurem nächsten Besuch fertig lösen.